Scheidungsfolgenvertrag

Fachgebiet: Notartätigkeit

Ist die Trennung zwischen Eheleuten vollzogen, bietet sich häufig an, die anstehenden finanziellen und familienrechtlichen Probleme durch einen notariellen Vertrag zu lösen. Das bietet den Vorteil, dass alle wesentlichen Punkte bereits vor Einleitung des Scheidungsverfahrens geklärt sind. Im Übrigen erspart diese Lösung auch Kosten, da ein langwieriger Streit über Güterrecht, Unterhalt und Sorgerecht häufig vermieden werden kann.

Ein notariell beurkundeter Trennungs- und Scheidungsfolgenvertrag kann zu Beginn des Scheidungsverfahrens dem Familiengericht vorgelegt werden. Dies beschleunigt das Verfahren.

Chat Symbol

Sprechen Sie uns an

Rufen Sie uns an, schicken Sie eine Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir beantworten jede Kontaktaufnahme so schnell wie möglich.

Unsere Rechtsanwälte kontaktieren